• ls fading0
  • ls fading1
  • ls fading2

Ein Schloss für alle

Erbaut 1850/53 für die preußische Adelsfamilie von Stockhausen trägt das mittlere der drei Schlossbauten am Loschwitzer Elbhang heute den Namen des Dresdner Ehrenbürgers Karl August Lingner, obwohl er hier nur von 1908 bis 1916 wohnte. In seinem Testament hatte er das gesamte Anwesen der Stadt Dresden unter strengen Auflagen vermacht:
Die gesamte Bevölkerung sollte
   "die Schönheit dieser herrlichen, in Europa einzigartigen Lage genießen können",
   "Zum Besten von Dresden und Umgebung" und ich wünsche
   "kein Etablissement für nur reiche Leute"
Diese Vision wird - streng betrachtet - erst seit der Gründung des Fördervereins Lingnerschloss e.V. schrittweise verwirklicht.

Wir erzählen die spannende Geschichte dieses einzigartigen Ortes, der längst wieder zu neuem Leben erwacht ist. Lassen Sie sich verzaubern, begeistern und vor allem: helfen Sie mit!


Neuigkeiten aus dem Schloss

Termine

04.12.20
Freitagsreihe: "Die Falle" - eine Weihnachtsgeschichte
Weiterlesen
11.12.20
Freitagsreihe: Die 9. Symphonie Ludwig van Beethovens - ihre Entstehungsgeschichte und Rezeption
Weiterlesen
18.12.20
Freitagsreihe: Der Stern von Bethlehem aus astronomischer Sicht
Weiterlesen
08.01.21
Freitagsreihe: Eröffnungsveranstaltung der Freitagsreihe 2021
Weiterlesen

 


 

Lockdown leider auch im Lingnerschloss

Wie bereits aus den Medien entnommen werden konnte, werden ab heute dem 02.11.2020, auf Grund der hohen Corona-Fallzahlen alle Kultur- und Veranstaltungseinrichtungen für den Monat November geschlossen. Das betrifft auch das Lingnerschloss.

Trauungen werden weiterhin jedoch mit reduzierter Personenzahl im Trauraum - d.h. 10 Personen gemeinsam im Raum einschließlich Standesbeamtin, Brautpaar, Fotograf, Live-Musiker und Gäste - durchgeführt.

Für die nächsten Wochen wünscht  Ihnen der Förderverein Lingnerschloss Gesundheit und viel Kraft, Humor und Zuversicht auf bessere Zeiten.
Alles Gute und herzliche Grüße.

Kinopreis 2020 – Clubkino im Lingnerschloss erhält Auszeichnung des Kinematheksverbundes

In diesem Jahr vergibt der Kinematheksverbund zum 21. Mal den Kinopreis an kommunale
Kinos und filmkulturelle Initiativen.

Mit einem zweiten Preis in der Kategorie „Kino, das verbindet“ wird das Clubkino im
Lingnerschloss in Dresden ausgezeichnet, „das mit seinem Animationsfilm-Programm aus DEFAKlassikern
und aktuellen Produktionen Kinder schon ab 5 Jahren dazu einlädt, Filme im Kino zu
erleben“

weiter Informationen: hiier weiterlesen




Der Förderverein Lingnerschloss auf Facebook

Aktuelle Informationen, Veranstaltungstermine, besondere Events und viele Tipps finden Interessierte auch auf unserem Facebook-Account: https://de-de.facebook.com/fv.lingnerschloss


Ehrenamtliche Mitarbeit im Förderverein Lingnerschloss e.V.

Für 2020 suchen wir noch ehrenamtliche Mitstreiter. Einsatzfelder sind dabei: AG Technik, AG Führung, Betreuung von Veranstaltungsformaten und Ausstellungen, Informationsbüro, Öffentlichkeitsarbeit u. a.
weiterlesen


saxoprint