33. FILMFEST DRESDEN 2021 im Clubkino

Ansicht Web

Gewinner:innen beim 33. Filmfest Dresden

 

Preise im Wert von 70.500 Euro vergeben // AIVA und JUST A GUY doppelt preisgekrönt // Goldene Reiter u.a. für A LACK OF CLARITY (Dänemark), CRAB (Iran), YALLAH HABIBI (Deutschland)

Insgesamt wurden bei der feierlichen Preisverleihung im Filmtheater Schauburg neun Goldene Reiter und sieben Sonderpreise im Wert von 70.500 Euro vergeben. Die Jurys sowie das Publikum wählten ihre Favoriten aus 72 Kurzfilmen in den drei Wettbewerben.

Der mit 20.000 Euro dotierte Filmförderpreis der Staatsministerin für Kultur und Tourismus, gestiftet vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus wurde an den Animationsfilm DOOM CRUISE von Hannah Stragholz und Simon Steinhorst vergeben. Der Goldene Reiter für den besten Animationsfilm im Internationalen Wettbewerb ging an die deutsch-bulgarische Produktion AIVA von Veneta Androva, die außerdem den LUCA-Filmpreis für GeschlechterGerechtigkeit entgegen nahm. Im Nationalen Wettbewerb wurde Shoko Hara für JUST A GUY mit einem Goldenen Reiter für die beste Animation ausgezeichnet. Der Film erhielt darüber hinaus den Goldenen Reiter für den besten Filmton. Der Goldenen Reiter des Publikums im Nationalen Wettbewerb ging an YALLAH HABIBI von Mahnas Sarwari. Im Internationalen Wettbewerb entschied sich das Publikum für KHARCHANG (CRAB) von Shiva Sadegh Asadi, die nicht nur einen Goldenen Reiter, sondern auch eine Lobende Erwähnung der Jugendjury erhielt. Im Regionalen Wettbewerb (Mitteldeutsche Filmnacht) wählte das Publikum den Kurzdokumentarfilm SCHICHTELN von Verena Wagner zum Favoriten.
Die beiden neuen Preise gingen an MEX AND THE ANIMALS von Elisa Gleize aus Kanada („voll politisch“ – Kurzfilmpreis der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung) und PLAY SCHENGEN von Gunhild Enger aus Norwegen (Dresdner Kurzfilmpreis des Verbandes der deutschen Filmkritik).

Das Kino im Lingnerschloss ist offizielle Spielstätte des Filmfestes Dresden.

www.filmfest-dresden.de

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,

Mobil: 0179-234 00 24

zurück