suedseite 2017

DSC 5 Sterne b 800
 

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand für Förderverein Lingnerschloss e.V.

Auf der Außerordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins am 09.10.2018 wurde ein neuer Vorstand für die Dauer von vier Jahren gewählt. Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
Dr. Peter Lenk - Vorsitzender
Dr. Hanns Fischer - Stellvertreter
Walter Netter - Schatzmeister
Christian Hecht - Mitglied des Vorstandes
Ines Eschler - Mitglied des Vorstandes
Der bisherige und neue Vorstandsvorsitzende konnte auf eine erfolgreiche Wahlperiode zurück-blicken. Im Berichtszeitraum von 2015 bis 2018 standen dem Förderverein insgesamt 3.600 TEUR für Baumaßnahmen zur Verfügung, die hauptsächlich wie folgt verwendet wurden:
2015 Brandsicherheit Dachplattform | Turmzimmer Obergeschoss | Nordhof Westkolonnade | Tragwerk Südfassade
2016 Nordbalkon | Haupteingang Parkseite | historische Deckmalerei am Haupteingang | Südbalkon/Mittelrisalit/Südfassade
2017 Einbau neue Decke zw. EG und OG einschl. Brandschutzverkleidung über dem Festsaal | Ausbau Salonräume OG | Schlossvorplatz Parkseite
2018 Beletage mit Sternensaal, Ost- und Westlounge | Foyer OG | Neubau Ausschankgebäude Sommerwirtschaft | historische Deckenmalerei Wintergarten EG

Damit sind seit Gründung des Fördervereins im September 2002 und bis zum Berichtszeitpunkt insgesamt 16.4 Mio EUR in das Projekt geflossen.
Das historische Erscheinungsbild des Schlossgebäudes von 1853 ist bereits seit 2016 wieder hergestellt. Seitdem laufen die Arbeiten zum weiteren Innenausbau, sodass Ende 2018 rund 75 % der Nutzflächen des Schlossgebäudes verfügbar sein werden. Die Finanzierung erfolgte im Berichtszeitraum hauptsächlich aus Krediten, Vorsteuererstattungen und Spenden.
Für die nächsten Jahre stehen die Bauabschnitte Festsaal und Foyer im Erdgeschoss sowie die Fertigstellung der Außenanlagen an. Dafür wird nach vorläufiger Planung eine weitere Mio. EUR benötigt.
Eine wichtige Säule der Vereinseinnahmen wird künftig die Vermietung von Räumen im Lingnerschloss sein. Zu den bereits fertiggestellten Räumen – Lingnersalon, Kinosaal und Dachterrasse mit Turmstuben kam im April 2018 die Beletage mit Sternensaal, Ost- und Westlounge sowie Südbalkon hinzu, die Raum für vielfältigste Veranstaltungen bieten. Auch der Festsaal im Erdgeschoss – noch im Rohbauzustand – kann temporär angemietet werden, solange dort keine weiteren Baumaßnahmen stattfinden.

Für Rückfragen: Dr. Peter Lenk
Tel.: 0351 81061700
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!