Freitagsreihe

freitagsreihe logo

Seit mehr als 10 Jahren bietet diese Veranstaltungsreihe ein vielfältiges Kulturprogramm für Alt und Jung, wobei der Panoramablick durchaus doppelsinnig gemeint ist. Konzerte und Liederabende mit gestandenen und jungen Künstlern/Künstlerinnen, Reiseberichte und populärwissenschaftliche Vorträge, Erinnerungen an namhafte Persönlichkeiten aus Kunst und Wissenschaft sowie an Geistesgrößen aller Genres sowie Lesungen mit Ernsthaftem und Humorvollem, Historischem und Literarischem aus Dresden und der Welt vermitteln neben Bildungsinhalten auch neue Sichtweisen auf unsere zunehmend bunte Welt.

Ansprechpartnerin: Elisabeth Knust | knust@mpi-cbg.de

27 Januar
19:30 Uhr

freitagsreihe logo 140

Wie kommt der gute Klang in den Konzertsaal?  
Von der Semperoper bis zur Elbphilharmonie

Vortrag von Dr. Ing. Peter Fürst - Moderation: Renate Brauner

weiterlesen >>

03 Februar
19:30 Uhr

freitagsreihe logo 140

Dresdner Plätze: Der Altmarkt

Vortrag von Dr. Ing. S. Storz und Susanne Reichle

Der Altmarkt von Dresden ist der erste, damit älteste und historisch zugleich bedeutendste Platz der Stadt.

weiterlesen >>

10 Februar
19:30 Uhr

freitagsreihe logo 140

"Ich glaube von jedem Menschen das Schlechteste, selbst von mir, und ich habe mich noch selten getäuscht. 
Bertolt Brecht (1931)

Lars Jung spricht über das Leben von Bertolt Brecht

weiterlesen >>

17 Februar
19:30 Uhr

freitagsreihe logo 140

Vom Mut, gegen den Strom zu schwimmen

Ingrid Pritzkow thematisiert in diesem Vortrag den Mut von Frauen, sich gegen die Vorherrschaft der Männer zu wenden

weiterlesen >>

19 Februar
11:00 Uhr

freitagsreihe logo 140

Auf ein Neues!
Kammerkonzert der Sinopoli-Akademie der Staaskapelle Dresden

weiterlesen >>

24 Februar
19:30 Uhr

freitagsreihe logo 140

Variationen auf einen Traum

Ein Konzertprogramm, das diverse Komponistinnen zelebriert. Das Programm für Horn, Sopran und Klavier, vorgetragen von Deepa Goonetilleke, Horn, Peyee Chen, Sopran, und Jonathan Becker, Flügel, umfasst Stücke von Komponistinnen aus der Harlem-Renaissance-Bewegung sowie zeitgenössische Kompositionen.

weiterlesen >>